Eine nussige Mehlalternative für Sportfreaks
16164
post-template-default,single,single-post,postid-16164,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Eine nussige Mehlalternative für Sportfreaks

Sport Fanatiker sind immer auf der Suche nach Proteinquellen. Du auch? 

Neben Hendl, Eier und Thunfisch habe ich nun Kürbiskernmehl als fixe Geheimzutat in meine Küche integriert und bin unglaublich begeistert.


Herkömmliches Weißmehl verwende ich schon länger nicht mehr. Nicht nur weil es Gluten, wenige Nährstoffe und leere Kalorien enthält, sondern weil ich nach dem Essen immer wieder schnell Hunger und Lust auf Zucker bekomme.
Schluss damit!

Somit greife ich immer mehr auf alternative Mehlsorten zurück.
Kokosmehl, Dinkelvollkornmehl, Mandelmehl, … Und nun auch mein neuer Favorit: Kürbiskernmehl.

 

🔸Doch was ist Kürbiskernmehl und was sind die Vorteile? 

Kürbiskernmehl ist ein Nussmehl.
Lustig vorzustellen, da es doch aus Kürbis KERNEN hergestellt wird.
Wenn es darum geht sich proteinreich, gesund und zuckerarm zu ernähren, dann ist der Griff zu diesem Nussmehl ein regelrechter Goldgriff.

In meiner ABSOLUTELY SUGARFREE Phase (Lebensstil ohne Zucker) ist mir dieses Mehl sehr entgegen gekommen.
Mit nur 5,2g Kohlenhydraten in 100g (davon 2,6g Zucker) hebt es sich wesentlich von einem herkömmlichen Weizenmehl ab. Farina Weizenmehl z.B. hat in 100g rund 72g Kohlenhydrate (davon 1g Zucker).
Aufgrund der geringen Menge an Kohlenhydrate ist Kürbiskernmehl super zum Abnehmen geeignet.

 

Für mich sticht vor allem der hohe Proteingehalt von 60,7g pro 100g heraus. Für Sportler ist Eiweiß ein wichtiger Bestandteil, da es den Muskelaufbau unterstützt. Kürbiskernmehl ist voll davon. Weiter unten gibt es ein tolles Rezept, bei dem ihr seht, wie gut ihr euren Eiweißbedarf mit diesem Mehl abdecken könnt.

 

Das Nussmehl ist auch bestens geeignet für Veganer und Vegetarier. Es ist Gluten frei, was einen großen Pluspunkt verdient, da immer mehr Menschen an einer Gluten-Unverträglichkeit leiden. Der hohe Ballaststoff Gehalt hat mich auch sehr überzeugt, da ich dadurch viel länger satt bin.

 

Ich selber verwende das Kürbiskernmehl der Ölmühle Fandler.
Im Oktober 2018 habe ich die Produktionsstätte besucht und war unglaublich beeindruckt von der Herstellung und den hohen Qualitätsstandards. (Keine Werbeanzeige!)

Ich habe eine super Alternative zum herkömmlichen Mehl entdeckt und freue mich einfach riesig euch meine Erfahrung mitzuteilen. Einfach testen und ausprobieren, wenn es euch anspricht. Vor allem zum backen und in Verwendung mit Gemüse hat mich das Nussmehl sehr überrascht.

 

🔸 Hier noch das versprochene Rezept, mit dem ihr euch selber über den guten Geschmack überzeugen könnt.

Viel Freude beim ausprobieren!
Steff


Zucchini Pommes mit Kürbiskernmehl Parnier
Geniale und proteinreiche Snack-Variante, für alle, die auf Pommes nicht verzichten wollen.

Nährwerte der Zucchini-Pommes (ohne Sauerrahm-Dip)
Pro Portion: 376 Kalorien
Fett: 24g
Kohlenhydrate: 10,3g
Protein: 28g

 

 

 

No Comments

Post A Comment

*