fbpx
HELLO PROCRASTINATION.
16522
post-template-default,single,single-post,postid-16522,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

HELLO PROCRASTINATION.

Eine Einladung, wenn du in deinem Business einfach ALLES RICHTIG machen willst. 💯

Ich möchte dir 3 meiner wichtigsten Erkenntnisse beim Aufschieben von Aufgaben mitgeben, sowie einfache & schnell ausprobierte Lösungsvorschläge, wie du das „Aufschieben“ beiseite schieben kannst.


  • Du willst alles richtig machen und sorgst dich, dass etwas schief gehen könnte?
    „Ich habe gerade 30 Minuten Zeit für meine Arbeit. Ach, ich lass es jetzt gleich ganz bleiben und mach es morgen in Ruhe.“

 

  • Alles unter 100 % kommt bei dir nichts ins Haus? Eine Leistung darunter akzeptierst du nicht?
    „Ich kann heute keine 10 Neukunden kontaktieren, wie ich mir das vorgestellt habe. Dann mach ich einfach morgen 20.“

 

  • Du setzt deinen Standard so hoch, dass nicht mal du selber ihn erreichen kannst? Du fühlst dich jedes Mal schlecht, wenn du etwas nicht erreichst? Die nächste Aufgabe kommt und du verlierst Vertrauen in dich noch bevor du sie begonnen hast?
    „Ich habe diese Woche einfach nichts erreicht. Ich starte am Montag neu.“

👇

PROCRASTINATION ist ein bekannter Begriff in der Arbeitswelt.
Eine „Aufschiebe-Strategie“, die bei Unternehmer*innen oft auftritt, die am Weg zum Erfolg sich oft auf Selbstsabotage einlassen.

 

Ich war (und bin) genau am selben Punkt. 

 

Deshalb möchte ich dir gerne 3 persönliche Erfahrung zeigen, die Leute ins Zögern bringen und wie du dieses Phänomen umgehen kannst.

 

1️⃣ ABLENKUNG

 

Procrastination taucht nicht aus dem Nichts auf. Sie benötigt oftmals externe Trigger.

  • Dein Smartphone mit den Benachrichtigungen, die am Bildschirm aufpoppen
  • das Öffnen von neuen Registerkarten für Recherchen, die dich gerade im Internet anspringen und denen du plötzlich nachgehst
  • Unterbrechungen von anderen Personen

Anstatt dich auf deine Willensstärke zu verlassen, dass du von Ablenkung unverschont bleibst, kannst du sie schon im Vorfeld aus dem Weg räumen.

👇 👇 👇

  • Mache eine Bestandsaufnahme von deinen täglichen Störfaktoren, die dich von deiner Arbeit ablenken und notiere dir dazu 1-2 konkrete Lösungsvorschläge. 💥
    (In Statistik haben wir vom Störterm gesprochen *Nerdmodeon*)

 

  • Wie kannst du es schaffen, nicht aufs Handy zu schauen? 🤳🏻
    Verbanne es in einen anderen Raum für eine gewisse Zeit oder lege es verdeckt weiter weg, sodass es aus deinem Blickfeld verschwindet.

 

  • Schalte den Flugmodus ein, um keine ablenkenden Nachrichten zu bekommen. 📵

 

  • Du wirst oft von anderen Personen gestört? ⛔️
    Hänge ein Schild auf die Tür mit „Bitte nicht stören!“

 

  • Facebook, Twitter & Co lässt dich immer wieder abschweifen? ❌
    Es gibt spezielle Blocking Software, die gewisse Websites während der Arbeit blockieren. Hier kann ich dir die Freemdom-App empfehlen oder die Einstellung beim Iphone „Bildschirmzeit“, wo du deine Bildschirmzeit oder Zeitlimits für gewisse Apps festlegen kannst. 👇

 

 

2️⃣ PLANUNG

 

„Eine gute Planung ist die halbe Miete!“

Wie oft liest du in deiner Aufgabenliste „Landingpage erstellen“ oder „Neukundenakquise“?
Ganz schön große Brocken, hm?

Je konkreter du deine Aufgaben definierst und in kleine Einzelteile zerlegst, umso leichter wird es dir fallen, deine Liste abzuarbeiten. Gleichzeitig wirst du dich auch besser fühlen, wenn du ein To-Do auf deiner Liste tatsächlich abhaken kannst.

 

  1. Mache dir z.B. eine Liste mit 10 Leuten, die du kontaktieren willst (20 Minuten) 📋
  2. Entwirf eine Mailvorlage und schicke sie an deine Kontakte (10 Minuten) 📧
  3. Erstelle die Grafik für das Ziel XY. (30 Minuten) ✨

 

Du bist Chef*in deiner Zeiteinteilung. Mache dir bewusst, zu welcher Tageszeit dir gewisse Aufgaben am leichtesten/schwierigsten fallen. Plane deine schwierigsten Aufgaben dann ein, wenn du am meisten Energie hast. Ist das bei dir am Morgen, Nachmittag oder Abend? Das hängt von deinem Typ ab! 😉 Finde es heraus!

 

3️⃣ DRUCK

 

Aufschub gedeiht wunderbar, wenn kein Druck hinter deinen Ergebnissen besteht.

„Ob du dir für dein Ziel 3 Monate oder 1 Woche vornimmst. Du wirst genau diese Zeit dafür benötigen.“

 

Wenn du Unternehmer*in bist und dein Business startest ist es anfangs schwer, dir gewissen Druck aufzuerlegen. Im schlimmsten Fall hast du wieder einen Tag verbracht, an dem du deinem Traum nicht näher gekommen bist. Aber wer zählt das schon? 🤨

 

Lass dir verschiedene Möglichkeiten einfallen, wie du selber Druck auf dich ausüben kannst, um dich selber zu pushen.

  • Lege dir selber Fristen fest, erstelle selber Terminfälligkeiten und trage diese auch in deinen Kalender ein und mach dich ganz persönlich dafür verantwortlich. 📅

 

  • Ein Accountablity Partner kann dir dabei helfen, deine Aufgaben zu erreichen. Unterstützt euch gegenseitig am Weg zum Ziel. 🤝

 

  • Integriere belohnende und lustige Aktivitäten in deine Planung. Wenn du zum Beispiel eine Frist termingerecht erledigt hast, gönne dir etwas Besonderes. Du hast dein Verkaufsziel frühzeitig erreicht? Dann belohne dich z.B. mit 1-2 freien Tagen. 👏

 

Diese drei Empfehlungen sind aus meinem Erfahrungsschatz heraus entstanden. Ich möchte dich deshalb wirklich bitten, deine persönlichen Triggerpunkte und Ursachen zu finden, welche dich von der Arbeit aufhalten.

 

👍 Einen speziellen Rat möchte ich dir noch geben:

Gib dir auch die Erlaubnis etwas zu versauen und nicht perfekt zu sein.
Denn PERFEKTIONISMUS gibt es nicht. Niemand ist perfekt.

 

Die Angst, Fehler zu machen und etwas zu versauen ist der Hauptgrund, warum man oft Schwierigkeiten hat, ins Tun zu kommen und nicht konsequent an der Sache dran zu bleiben.

 

Es ist in Ordnung Fehler zu machen. Es ist in Ordnung Dinge zu versemmeln. Du brauchst die Dinge nicht perfekt machen. Bleibe nur stets im Tun.

 

Die Sache mit Fehler ist nämlich: Du kannst sie beheben. 😉

 

Egal was gestern war, heute kannst du es besser machen, damit du morgen noch besser bist und deiner besten Version näher kommst.

Wenn dir diese Hürde auf deinem Bussinesweg auch begegnet, dann freu ich mich sehr über deine persönliche Nachricht und wir schauen gemeinsam, wie ich dich am besten unterstützen kann.

📩 hello@iamsteff.com

 

#Stayfocused
Steff

No Comments

Post A Comment

*